IMG_20200903_155426_edited.jpg

LEBENSLOFT PHILOSOPHIE

 

Selina Schneider (31)  ist die Gründerin des Lebenslofts.

 

Nach Abschluss ihres BWL-Studiums arbeitete Selina zuletzt als Führungskraft in einem der weltweit führenden Medianetzwerke und war dort für den Markenaufbau diverser Luxus- und Lifestylebrands verantwortlich. Nach knapp 10 Jahren in der Werbeindustrie entschied sie sich 2018  ihren Fokus zu verändern und im Rahmen eines "Year-of-Learnings" ihr Verständnis von Luxus, Lifestyle und dem was im Leben wirklich wichtig ist neu zu formen.

Es folgte eine Coaching-Ausbildung an der Drachenberg-Akademie im Bereich Stress- und Ressourcenmanagement in Berlin sowie eine Ausbildung zur Meditationsleiterin in Europas größtem Ashramcenter YogaVidja, aus dessen Inspiration sie ein neues Lifestylekonzept entwickelte.

Mit der Online-Boutique Lebensloft, die sie 2020 gründete, ist heute Deutschlands erste Online-Boutique für Wellbeing-Treatments im Alltag entstanden. Das Lebensloft steht für eine neue Definition von Luxus und Lifestyle. Denn Luxus spiegelt sich für Selina heute nicht nur im materiellen Besitz wieder, sondern darin, sich Zeit für sich selbst einzuräumen, dafür zu sorgen, dass es  einem gut geht und die eigene Selbstwirksamkeit zu (er)leben. 

In der mit viel Liebe zum Design gestalteten Spirit Collection finden alte Spirits und Weisheiten mit modernen Life-Coaching und Wellnessansätzen eine neue Relevanz und schenken den Teilnehmer*innen in Form der Home Treatments eine ganz besondere Auszeit vom Alltag.

"I believe in a world
of aestethic wellbeing"